Die Krone

Ist ein Zahn schon so beschädigt, dass er durch eine Füllung nicht mehr zu erhalten ist, wird eine Überkronung erforderlich. Nach der Abdrucknahme und gemeinsamer Farbauswahl wird die Krone im Labor exakt angefertigt. 

Bei wurzelbehandelten Zähnen wird meist ein Aufbau zur Stabilisierung erforderlich. Nach der Fertigstellung werden Kronen mit Befestigungszementen auf den Zahnstumpf befestigt. 

Zahnkronen sind somit ein festsitzender Zahnersatz, der die gesamte noch vorhandene Zahnsubstanz schützt. Sie halten sehr lang bei optimaler Ästhetik. Die individuelle Anfertigung gewährleistet einen perfekten Sitz und ebensolche Hygienemöglichkeiten.

Die Brücke

Wenn Zähne verloren gehen, ist es möglich diese festsitzend oder abnehmbar zu ersetzen.

Festsitzende Brücken: Sind noch genügend gesunde Zähne vorhanden so können fehlende Zähne mit festsitzenden Brücken ersetzt werden. Diese sind zahnfarben und von den eigenen Zähnen nicht zu unterscheiden.

zurück